MyOffrz Benefits Add-on – Teil 2: Zielgerichtete Angebote und Privatsphäre sind kein Widerspruch

 In Unkategorisiert

Der zweite Teil unserer Blogserie zu MyOffrz erklärt, wie wir Ihnen nützliche Angebote gemäß Ihrer Interessen im richtigen Moment im Browser anzeigen, ohne Ihre Privatsphäre zu gefährden.

Im ersten Teil unserer Blogserie haben wir unser Geschäftsmodell MyOffrz in Grundzügen erläutert und die vielen Vorteile für Nutzer vorgestellt. Im zweiten Teil gehen wir genauer darauf ein, wie MyOffrz maßgeschneiderte Angebote und individuelle, interessenbezogene Ansprache mit konsequentem Datenschutz in Einklang bringt.

Da der Schutz der Privatsphäre unserer Nutzer einer der Grundpfeiler unserer Unternehmensphilosophie ist, wurde MyOffrz auf Basis höchster Datenschutzstandards entwickelt. Um Ihnen ausschließlich passende Angebote zu zeigen, müssen wir als Unternehmen rein gar nichts über Sie als Einzelperson wissen. Das ist nichts weniger als ein Paradigmenwechsel. Mit MyOffrz beweisen wir, dass zielgerichtete Angebote und Privatsphäre kein Widerspruch sein müssen.

Die technische Umsetzung war alles andere als einfach. Daher sind wir sehr stolz, diese Herausforderung gemeistert zu haben: Die Entscheidung, welche Angebote Sie zu sehen bekommen, trifft die MyOffrz-Software ausschließlich lokal auf Ihrem Rechner in Ihrem Browser. Sie „weiß“ anhand Ihrer Suchanfragen und Website-Besuche, was Sie höchstwahrscheinlich interessiert. Zusätzlich werden Sie festlegen können, welche Angebote Ihnen angezeigt werden und welche nicht. Alle für den Entscheidungsprozess benötigten Daten verlassen nie Ihren Computer. Sie bleiben in Ihrem Besitz sowie unter Ihrer Kontrolle.

Privatsphäre und Anonymität bleiben stets gewahrt

Wir verarbeiten grundsätzlich keine personenbezogenen Informationen. Wir speichern solche Daten weder zentral auf einem Server, noch erstellen wir ein persönliches Profil von Ihnen. Somit können wir Ihre Daten auch nicht an Dritte weitergeben oder verkaufen. Für MyOffrz sind Sie als Nutzer immer anonym!

Wir erfassen auf unserem Server lediglich statistische Daten über Klicks auf Angebote und über Eingaben auf der Website unseres Geschäftskunden, der das Angebot bereitstellt. Diese Daten trennen wir aber strikt von den Informationen über besuchte Websites und Suchanfragen. Somit sind Rückschlüsse auf die Identität einzelner Nutzer von vornherein ausgeschlossen. Wir wissen nur, dass irgendein Nutzer auf das ihm unterbreitete Angebot reagiert hat, können anhand der erfassten Daten aber nicht herausfinden, wer diese Person ist.

Um sicherzustellen, dass keinerlei personenbezogene Daten zwischen Browser und MyOffrz-Server ausgetauscht werden, kommt ein Proxy-Netzwerk zum Einsatz. Auch bei der Messung, wie die Angebote angenommen werden, sorgt ein Proxy-Netzwerk dafür, dass Ihre Anonymität jederzeit gewahrt bleibt. Wenn Sie mehr über die MyOffrz zugrunde liegende Technik erfahren möchtest, solltestn Sie den dritten Teil unserer Blogserie nicht verpassen.

Sie haben Anmerkungen, Anregungen, Ideen oder Fragen zu MyOffrz? Dann schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail an user[at]myoffrz.com. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback!

Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search